Jugendfeuerwehr

Über 90% der aktiven Einsatzkräfte begannen ihren Weg in der Jugendfeuerwehr!
Bereits seit 1974 gibt es in der Stadt eine organisierte Jugendfeuerwehr. In den Jugendgruppen wird ein ausgewogener und altersgerechter Mix aus Brandschutzerziehung, Heranführung an Feuerwehraufgaben und Technik, aber auch allgemeiner Jugendarbeit sowie Freizeit- und Sportangeboten.

Ab 10 Jahren können Jungen und Mädchen in die Jugendgruppen eintreten. Ab 15 Jahren können sie die Leistungsspange als sichtbares Zeichen des Erlernten ablegen. Mit 17 Jahren beginnt schließlich die Übernahme in die Einsatzabteilung, zunächst durch Teilnahme an Ausbildung und Übungen.

Im Rahmen eines Leitbilds haben die Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg die Werte Kameradschaft, Respekt, Verantwortung und Toleranz in den Mittelpunkt gestellt. Mehr dazu gibt's auf der Internetseite der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg.

Lageplan

Drei Jugendgruppen in vier Ortsteilen - auch in Deiner Nähe!
Vor über 40 Jahren gründeten Mitglieder der Abteilung Stadt die erste Jugendfeuerwehr im Stadtgebiet, hauptsächlich mit dem Ziel der Nachwuchsgewinnung und -förderung. Weitere Jugendgruppen folgten in Pfohren, Neudingen und Hubertshofen.

Weitere Infos

Klick einfach auf die nächstgelegene Jugendgruppe neben dem Lageplan.
Üblicherweise treffen sich die Jugendfeuerwehren alle zwei Wochen zur Ausbildung oder zu einem Freizeit-Event. Die genauen Termine findest Du auf der jeweiligen Abteilungsseite. Schau einfach mal vorbei. Du und selbstverständlich auch Deine Eltern könnt einfach mal vorbeischauen, Dir alles ansehen und den Betreuerinnen und Betreuern Fragen stellen.

Wir freuen uns auf Dich!

Das Ausbilderteam aus Donaueschingen mit Denis, Steven und Tim